Depotbanken

Sie haben die Wahl! Wir bieten Ihnen drei Depotbanken in drei unterschiedlichen Ländern zur Auswahl. Hier erfahren Sie die jeweiligen Unterschiede und Vorteile.

Ihre Vermögenswerte in besten Händen

Im Zusammenspiel mit einem Vermögensverwalter dient eine Depotbank unter anderem als Verwahrstelle für Ihre Vermögenswerte, führt den Wertpapierhandel (nach den Anweisungen des Vermögensverwalters) aus und kümmert sich um die Abwicklung des Zahlungsverkehrs. 

Die Wertpapiere in Ihrem Depot werden getrennt vom restlichen Bankvermögen verwahrt und sind im Falle einer Insolvenz der Bank ebenfalls geschützt. Alle unsere Partnerbanken verfügen über modernste Sicherheitsstandards, um Ihre Daten bestmöglich zu schützen. 

Baader Bank

Die deutsche Baader Bank verfügt über modernste technologische Infrastruktur und ist einer der führenden Investmentbanken Deutschlands. Für Kunden mit Wohnsitz in Deutschland führt die Baader Bank automatisch die steuerpflichtigen Erträge ab. 

Liechtensteinische Landesbank

Die 1861 gegründete Liechtensteinische Landesbank ist das traditionsreichste Finanzinstitut im Fürstentum Liechtenstein. Wie den meisten Liechtensteiner Banken ist es auch der LLB ein großes Anliegen, über genügend qualitativ hochstehende Eigenmittel zu verfügen. 

Das Eigenkapital besteht ausschließlich aus hartem Kernkapital, womit die LLB-Gruppe über hohe finanzielle Stabilität und Sicherheit verfügt. Die Eigenmittel von rund CHF 1.9 Mrd. liegen weit über den gesetzlichen Anforderungen.

llb estably

St. Galler Kantonalbank

Die 1868 gegründete St. Galler Kantonalbank AG ist wie jede andere Schweizer Bank verpflichtet, die Selbstregulierung «Vereinbarung zwischen esisuisse und ihren Mitgliedern» zu unterzeichnen. Ihre Einlagen sind also bis zu einem Höchstbetrag von CHF 100.000 gesichert. 

Außerdem ist die Bank zu 51% im Besitz des Kantons St. Gallen. Reichen die Mittel der Bank selbst nicht aus, haftet der Kanton für alle darüber hinausreichenden Verbindlichkeiten.

Häufig gestellte Fragen

Ab einer Mindestanlagesumme von €100.000. Sie haben dabei die Wahl zwischen der Baader Bank oder der Liechtensteinischen Landesbank.

Depotbanken im Überblick

Finden Sie heraus, welche Depotbank für Ihren Anlagezweck geeignet ist. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. 

Einlagensicherung:

Bis zu 100.000 €

Mindestanlagesumme:

Ab 20.000 €

Verfügbare Strategien:

Modern Value
Value Green
Best of Funds

Besonderheiten:

Einlagensicherung:

Bis zu 100.000 CHF

Mindestanlagesumme:

Ab 50.000 €

Verfügbare Strategien:

Modern Value
Value Green
Best of Funds

Besonderheiten:

Einlagensicherung:

Über 100.000 CHF

Mindestanlagesumme:

Ab 50 € monatlich

Verfügbare Strategien:

Modern Value 80
(über die Estably Altersvorsorge)


Besonderheiten: