Kunde werden

Estably Blog | Tipps

Was kann ich gegen die Inflation tun?

Was kann ich gegen die Inflation tun?
3 Möglichkeiten, um von der Inflation zu profitieren

Die Inflation kann eine echte Herausforderung für Ihre finanzielle Stabilität sein. Sie mindert die Kaufkraft Ihres Geldes und kann Ihr langfristiges Vermögen gefährden. Glücklicherweise gibt es Strategien, um sich vor den Auswirkungen der Inflation zu schützen und sogar von ihr zu profitieren.

In diesem Artikel verraten wir 3 bewährte Möglichkeiten, wie Sie sich gegen die Inflation wappnen können.

Inhaltsverzeichnis
    Add a header to begin generating the table of contents

    1. In Einzelaktien investieren

    Eine der effektivsten Möglichkeiten, sich vor der Inflation zu schützen, ist die Investition in Einzelaktien. Aktien repräsentieren Anteile an Unternehmen, die oft in der Lage sind, ihre Preise und Gewinne anzupassen, um mit der Inflation Schritt zu halten.

    Durch den Kauf von Aktien von soliden, etablierten Unternehmen mit langfristig erfolgreichen Geschäftsmodellen können Anleger die Inflation überwinden. Dividendenaktien, die regelmäßige Ausschüttungen bieten, sind eine zusätzliche Absicherung, da sie eine Einnahmequelle unabhängig von Kapitalgewinnen darstellen.

    Einige wichtige Überlegungen, die Sie bei der Wahl der Einzelaktien anstellen sollten:

    • Unternehmensauswahl: Bei der Wahl von Einzelaktien ist es entscheidend, in Unternehmen zu investieren, die nachhaltige und wachstumsstarke Geschäftsmodelle haben. Solide, etablierte Unternehmen mit einer nachgewiesenen Erfolgsbilanz sind oft eine gute Wahl. Ideal sind Unternehmen, die bereits in der Vergangenheit beweisen konnten, wirtschaftliche Herausforderungen zu meistern.
    • Branchenauswahl: Investieren Sie in Unternehmen aus verschiedenen Branchen, um Ihr Risiko zu streuen und die Auswirkungen von Branchenschwankungen zu mildern.
    • Dividendenaktien: Dividendenaktien sind Unternehmen, die regelmäßig Dividenden an ihre Aktionäre ausschütten. Diese Dividenden bieten eine zusätzliche Einnahmequelle, die oft im Laufe der Zeit mit der Inflation steigt. Die Auswahl von Dividendenaktien kann eine Möglichkeit sein, Einkommen zu generieren und gleichzeitig von Kurssteigerungen zu profitieren.
    • Langfristiger Horizont: Beim Investieren in Einzelaktien ist ein langfristiger Horizont von Vorteil. Inflation hat langfristige Auswirkungen, und das Halten von Aktien über Jahre oder sogar Jahrzehnte kann dazu beitragen, die Auswirkungen der Inflation zu mildern und von langfristigem Wachstum zu profitieren.
    • Recherchieren und Verfolgen: Laufende Analyse und Überwachung Ihrer Aktien sind unerlässlich. Verfolgen Sie die Finanznachrichten, verstehen Sie die Finanzkennzahlen des Unternehmens und behalten Sie die Entwicklungen auf dem Markt im Auge. Sie können auch in Erwägung ziehen, in Aktien von Unternehmen zu investieren, die Sie gut verstehen oder mit deren Produkten und Dienstleistungen Sie vertraut sind.
    • Risikotoleranz: Überlegen Sie Ihre Risikobereitschaft. Einzelaktien können volatil sein, daher ist es wichtig zu wissen, wie viel Risiko Sie bereit sind, zu tragen. Ein ausgewogenes Portfolio, das verschiedene Arten von Aktien enthält, kann dazu beitragen, das Risiko zu streuen.

    Die Wahl der richtigen Einzelaktien erfordert Zeit, Recherche und Geduld. Mit einer klugen Auswahl und einer langfristigen Perspektive kann das Investieren in Einzelaktien dazu beitragen, Ihre Kaufkraft zu erhalten und gleichzeitig Kapitalgewinne zu erzielen.

    Vorteile:

    Nachteile:

    Estably und LGT

    Von hervorragenden Unternehmen profitieren

    Schutz vor Inflation mit der Modern Value Strategie

    2. Immobilien kaufen

    Eine weitere Möglichkeit zum Inflationsschutz besteht in Immobilieninvestments. Im Allgemeinen steigen die Immobilienpreise im Laufe der Zeit, was dazu beitragen kann, Inflationsverluste auszugleichen. Dies gilt insbesondere für vermietete Immobilien, da die Mieteinnahmen oft mit der Inflation steigen.

    Durch den Erwerb von Immobilien können Sie eine Einnahmequelle schaffen und gleichzeitig von der Wertsteigerung des Eigentums profitieren.

    • Mietimmobilien: Eine gängige Strategie bei Immobilieninvestitionen ist der Kauf von Mietimmobilien. Dies sind Wohn- oder Gewerbeimmobilien, die Sie kaufen, um sie zu vermieten. Die Mieteinnahmen aus diesen Immobilien bieten eine stabile Einnahmequelle, die im Laufe der Zeit in der Regel mit der Inflation steigt. Beispielsweise können Sie die Miete für Wohnungen erhöhen, um gestiegene Betriebskosten und die Inflation auszugleichen.
    • Wertsteigerung: Neben Mieteinnahmen profitieren Immobilieninvestoren auch von der Wertsteigerung ihrer Immobilien. Die Preise für Immobilien tendieren dazu, im Laufe der Jahre zu steigen, was dazu beiträgt, die Auswirkungen der Inflation zu mildern. Dies gilt insbesondere in Regionen mit einer steigenden Nachfrage nach Immobilien, sei es aufgrund von Bevölkerungswachstum oder wirtschaftlichem Aufschwung.
    • Immobilien als Sachwerte: Immobilien sind Sachwerte, was bedeutet, dass sie einen realen und physischen Wert darstellen. In Zeiten steigender Inflation behalten Sachwerte wie Immobilien oft ihren Wert, während Geldwerte an Kaufkraft verlieren. Dies macht Immobilien zu einer attraktiven Option, um Ihr Vermögen zu schützen.
    • Diversifikation: Immobilieninvestitionen ermöglichen Diversifikation in Ihrem Portfolio. Wenn Sie in verschiedene Arten von Immobilien, wie Wohn- und Gewerbeimmobilien, investieren, verteilen Sie Ihr Risiko und verringern die Auswirkungen von Marktschwankungen.
    • Kosten und Risiken: Es ist wichtig zu beachten, dass Immobilieninvestitionen auch Kosten und Risiken mit sich bringen. Dies umfasst den Kaufpreis der Immobilie, Instandhaltungskosten, Steuern und Versicherungen. Zudem kann die Vermietung von Immobilien Herausforderungen mit sich bringen, wie Leerstände oder unzuverlässige Mieter. Eine sorgfältige Planung und ein Verständnis der Immobilienmärkte sind entscheidend.
    • Finanzierungsmöglichkeiten: Viele Immobilieninvestoren finanzieren ihre Investitionen durch Hypotheken. Dies ermöglicht es ihnen, mit einem geringeren Eigenkapitalbetrag in Immobilien zu investieren. Es ist jedoch wichtig, die mit Hypotheken verbundenen Risiken und Kosten zu verstehen.
    • Langfristige Perspektive: Immobilieninvestitionen erfordern oft eine langfristige Perspektive. Die besten Ergebnisse erzielt man in der Regel, wenn man Immobilien über Jahre oder sogar Jahrzehnte hinweg hält. Immobilieninvestitionen eignen sich daher gut als langfristige Strategie zum Schutz vor Inflation und zur Schaffung von langfristigem Wohlstand.

    Die Wahl von Immobilien als Schutz vor Inflation erfordert eine gründliche Recherche, sorgfältige Planung und ein Verständnis der lokalen Immobilienmärkte. Mit der richtigen Herangehensweise können Immobilieninvestitionen eine stabile Einnahmequelle und eine Wertsteigerung bieten, die zur Bewältigung der Inflation beiträgt.

    Vorteile:

    Nachteile:

    3. In Gold investieren

    Gold gilt seit Jahrhunderten als eine sichere Anlage und ein effektiver Schutz vor Inflation. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, in Gold zu investieren, je nach Ihren Präferenzen und Zielen:

    • Physisches Gold: Die offensichtlichste Form der Goldinvestition ist der Kauf von physischem Gold in Form von Goldmünzen, -barren oder Schmuck. Physisches Gold kann zuhause gelagert oder in einem Banksafe aufbewahrt werden. Es bietet eine tatsächliche physische Präsenz und dient oft als Absicherung gegen Währungsabwertungen. 

    • Gold-ETFs: Exchange-Traded Funds (ETFs) sind eine bequeme Möglichkeit, in Gold zu investieren, ohne physisches Gold zu besitzen. Gold-ETFs verfolgen den Preis des Edelmetalls und ermöglichen es Ihnen, Gold auf dem Markt wie eine Aktie zu kaufen und zu verkaufen. Dies bietet Liquidität und Flexibilität.

    • Goldminenaktien: Eine andere Möglichkeit, von Gold zu profitieren, ist die Investition in Goldminenaktien. Diese Aktien repräsentieren Anteile an Unternehmen, die Gold abbauen und verarbeiten. Der Wert dieser Aktien korreliert oft mit dem Goldpreis. Beachten Sie jedoch, dass sie auch den Risiken des Unternehmens ausgesetzt sind, wie Betriebsstörungen oder geopolitischen Faktoren.

    • Goldzertifikate: Goldzertifikate sind Wertpapiere, die den Anspruch auf eine bestimmte Menge Gold repräsentieren. Sie sind in der Regel einfacher zu handeln und zu lagern als physisches Gold. Beachten Sie jedoch, dass Goldzertifikate von der Bonität des Herausgebers abhängen.

    • Goldmünzen und Sammlerstücke: Neben reinen Anlagegoldmünzen gibt es auch Goldmünzen und -sammlerstücke, die aufgrund ihres historischen oder ästhetischen Werts geschätzt werden. Diese können nicht nur als Investition dienen, sondern auch als Sammlerobjekte Freude bereiten.

    • Digitales Gold: In der heutigen digitalen Ära gibt es Plattformen, die digitales Gold anbieten. Dies ermöglicht es Ihnen, Gold online zu kaufen und zu verkaufen, ohne physische Barren oder Münzen zu besitzen. Diese Plattformen bieten oft niedrige Handelskosten und eine einfache Verwaltung Ihres Portfolios.

    Gold ist eine bewährte Absicherung gegen Inflation, da es seinen Wert im Laufe der Zeit behält. In Zeiten wirtschaftlicher Unsicherheit und Inflation steigt die Nachfrage nach Gold oft, was zu steigenden Preisen führt. Die Wahl der besten Form des Goldinvestments hängt von Ihren Zielen, Ihrer Risikobereitschaft und Ihrer Präferenz ab. 

    Unabhängig von der gewählten Form kann Gold eine wertvolle Ergänzung zu Ihrem Portfolio sein, um Ihre Kaufkraft zu schützen und von der Wertsteigerung des Edelmetalls zu profitieren.

    Entwicklung des Asset Protect 100 Portfolios mit 95% Gold seit 2016 (vor Kosten und Steuern)

    Vorteile:

    Nachteile:

    Physisches Gold in Liechtenstein

    Online kaufen, Offline lagern - jederzeit auslieferbar

    Fazit

    Inflation kann die Kaufkraft Ihres Geldes erheblich mindern, aber mit klugem Handeln können Sie sich vor den Auswirkungen schützen und sogar von ihr profitieren. Die Investition in Einzelaktien, Immobilien und physisches Gold sind einige der bewährten Möglichkeiten, Ihr Portfolio gegen Inflation zu stärken. 

    Denken Sie daran, Ihre Anlagestrategie an Ihre individuellen Ziele und Risikotoleranz anzupassen. Ein ausgewogenes Portfolio, das verschiedene Inflationsschutzmaßnahmen umfasst, kann Ihnen helfen, langfristigen Wohlstand zu schaffen und die Auswirkungen der Inflation zu minimieren.

    Wachsen Sie mit der Inflation!

    Bei Estably bieten wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten, Ihr Vermögen langfristig über der Inflationsrate zu vermehren. In einem kostenlosen Gespräch informieren wir Sie gerne ausführlicher darüber.

    Elias Mayer Estably

    Über Estably

    Estably ist die erste digitale Vermögensverwaltung aus Liechtenstein, die durch eine Mischung aus Technologie und menschlicher Anlageexpertise erstklassiges Vermögensmanagement anbietet. Dank langjähriger Erfahrung der Portfoliomanager im Bereich des Value Investings werden überdurchschnittliche Renditen angestrebt. Damit soll eine professionelle Vermögensverwaltung, wie sie bisher exklusiv für Großanleger möglich war, für jeden zugänglich sein – komfortabel, transparent und profitabel.

    Keine All-In Gebühr bis Jahresende

    SONDERAKTION

    Keine All-In Gebühr bis zum Jahresende

    Estably Mobile Screens Hochformat