Börsenwissen leicht gemacht

Trading Lexikon

Leerverkäufe

Hier im Trading-Wiki erhalten Sie wissenswerte Artikel rund um das Thema Börse. In diesem Artikel erfahren Sie, was Leerverkäufe sind.

Inhalt

Was sind Leerverkäufe?

Die meisten Börseneinsteiger beschäftigen sich mit Long-Only-Strategien im Aktienbereich. So kaufen sie beispielsweise eine gewisse Anzahl einer Aktie mit der Absicht, anhand von Kurssteigerungen kurzfristig oder langfristig Profite zu erwirtschaften. Mit Estably können Sie aber auch eine Vielzahl von Aktien, Futures, Indizes, Devisen und Optionen leerverkaufen. Bei einer Aktie beispielsweise bedeutet dies, dass Sie eine bestimmte Aktienanzahl verkaufen (z. B. 1.000 Aktien der Firma A zu jeweils 10 Euro) und anschließend eine Gutschrift über 10.000 Euro erhalten. Ihr Aktienbestand beläuft sich dann auf – 1.000, was eine Form der Aktienleihe darstellt. Sinkt der Kurs der Aktie daraufhin beispielsweise auf 5 Euro, so kostet es Sie lediglich 5.000 Euro, die 1.000 Anteilscheine zurückzukaufen und Ihre Position glattzustellen, was einem Bruttogewinn von 5.000 Euro entspricht.

Bei der Abwicklung von Leerverkaufsorders fallen die gleichen Ordergebühren wie bei der Umsetzung von Long-Only-Strategien an. Zusätzlich werden Leihgebühren fällig, da sich die jeweiligen Broker (auch Estably) ebenfalls erst die entsprechenden Wertpapiere bei anderen Dienstleistern kostenpflichtig leihen müssen. In der Regel können Sie bei Estably liquide Titel sehr gut leerverkaufen. Allerdings ist das sogenannte Shorttrading bei weniger beliebten Nebenwerten teilweise nicht möglich, da nur wenige andere Marktteilnehmer bereit sind, Aktien von einigen Small-Caps zu verleihen. Außerdem kann es passieren, dass bereits alle verfügbaren Stücke verliehen sind, was Ihnen allerdings auf der Handelsplattform angezeigt wird.

Darum kann Short-Selling vorteilhaft sein

In den Medien werden Leerverkäufer häufig kritisiert, da diese bei bestimmten Aktien tatsächlich auch bedeutende Kursverluste auslösen können. Allerdings müssen Shortseller ihre Papiere in der Zukunft zurückkaufen, weshalb sich Angebot und Nachfrage auf Dauer wieder ausgleichen. Leerverkäufe sind insbesondere in Baissezeiten attraktiv oder bei Unternehmen, welche vor einer möglichen deutlichen Verschlechterung der fundamentalen Geschäftsentwicklung stehen.

Allerdings stellen Leerverkäufe keine automatische Lizenz zum Gelddrucken dar, da Wertpapierkurse plötzlich und überraschend in die Höhe schnellen können, was letztendlich auch ein enormes Verlustrisiko mit sich bringt. Gerade wenn ein Titel stark überverkauft ist und bereits hohe Leerverkaufspositionen bei anderen Tradern bestehen, können verstärkt Eindeckungskäufe zur Vermeidung weiterer Verluste an der Börse beobachtet werden, wobei diese Kauforders eine Kursbewegung nach oben deutlich verstärken können. Auch ist in einem negativen Fall eine Übernahme einer Firma zu einem deutlich höheren Aktienkurs möglich, was schnell zu negativen Resultaten führen kann.

Da Sie mit dem Verkauf von Aktien besondere Risiken eingehen, müssen Sie bei Brokern wie Estably eine Margin als Sicherheit hinterlegen. Dies ist notwendig, damit bei eventuellen Verlusten keine Nachschusspflicht für Sie besteht. Können Sie diese Marginanforderungen nicht erfüllen, so droht die Zwangsschließung einer finanziell nicht gesicherten Leerverkaufsposition. 

Hierbei gilt es zu beachten, dass die Marginanforderungen variabel sind, wobei eine erhöhte Volatilität zumeist zu einer Erhöhung der notwendigen Sicherheitsleistung führen kann. Sind Sie nach einem Kursverlust mit einem Short-Trade bereits aber im Plus oder lassen die Kursschwankungen bei einem Titel deutlich nach, so können sich die Marginanforderungen auch reduzieren, was Ihnen neues freies Kapital für das Eingehen von neuen Positionen einbringt. Selbstverständlich können Sie mit Estably auch Aktienindizes wie den DAX shorten, wobei hier der Terminmarkt besonders gute Möglichkeiten bietet. So sind die Marginanforderungen beim DAX-Future in der Regel niedriger als bei Aktien, wenngleich die Liquidität an den Terminmärkten zumeist ausgesprochen hoch ist.

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Teilen Sie Ihn!

Unsere Service Dienstleistungen

Sie handeln mit Ihrem IBKR Wertpapierdepot und wir stehen Ihnen bei allen Fragen mit unserer Expertise zur Verfügung. 

Jetzt Depot bei IBKR eröffnen

Wenn Sie selbst an den Börsen handeln möchten, ist das Depot bei IBKR die richtige Wahl für Sie. Bei Fragen stehen wir Ihnen unter [email protected] gerne zur Verfügung.

Login

Digitale Vermögensverwaltung

Geld anlegen lassen

Noch kein Kunde? Jetzt Depot eröffnen

Brokerage

Selbst handeln

Login

Brokerage

Selbst handeln

Digitale Vermögensverwaltung

Geld anlegen lassen

Noch kein Kunde? Jetzt Depot eröffnen