Kontoverwaltung (Client Portal) - Handbuch

Finden Sie hier die Antworten auf Ihre Fragen

Cash- oder Margin-Depot bei IBKR ändern

Sie haben die Möglichkeit ein Cash- oder Margin-Depot zu eröffnen.

Cash-Depot

Das Mindestalter für das „Cash-Depot“ beträgt 18 Jahre. Um ein Depot eröffnen zu können, ist eine Einzahlung in Höhe von mindestens 5.000,00 Euro (Äquivalent in einer anderen Währung) erforderlich. Alternativ kann durch einen Übertrag von Wertpapieren (Gesamtwert bei Übertrag: mindestens 5.000,00 Euro) ein solches Depot ebenfalls eröffnet werden.

Ein Cash-Depot muss immer über genügende Liquidität verfügen um Aktien, Optionen oder Futures zu kaufen. Marginhandel ist über dieses Depot nicht  möglich. Bei einem Cash-Depot stehen Ihnen Geldmittel, die aus Transaktionen frei werden, erst 2 Tage nach Abschluss der Transaktionen wieder für den weiteren Handel zur Verfügung.

Margin-Depot

Das Mindestalter für das Margin-Depot, beträgt 21 Jahre, somit können auch Trades auf Marginbasis durchgeführt werden. Um ein Depot eröffnen zu können, ist eine Einzahlung in Höhe von mindestens 5.000,00 Euro (Äquivalent in einer anderen Währung) erforderlich. Wenn Sie ein Margin-Depot eröffnen, verfügen Sie nach einer Transaktion sofort über die freigewordene Liquidität.

Sie können bei diesem Depot-Typ Transaktionen auf Margin durchführen, das heißt es steht Ihnen zusätzliche Liquidität für den Kauf von Wertpapieren zur Verfügung. Außerdem können Sie Aktien leerverkaufen, was bei einem Cash-Depot nicht möglich ist. Das Handelssystem berechnet in Realtime wie viel Margin zur Verfügung steht.

Änderung von einem Cash-Konto zu einem Margin-Konto

Wer die nötigen Voraussetzungen für ein Margin-Konto besitzt, kann aus einem Cash-Konto ein Margin-Konto machen.

Hier die Anleitung:
Melden Sie sich in der Kontoverwaltung an.
Klicken Sie auf das Menü → Einstellungen → Kontoeinstellungen.
Jetzt suchen Sie unter dem Abschnitt „Konfiguration“ den Punkt „Kontotyp“. Hier wählen Sie Margin aus und bestätigen die Konfiguration mit „Weiter“. 

Bitte beachten Sie, dass die Änderung vom Cash-Konto zum Margin-Konto bis zu 24 Stunden dauern kann.

Unterschied zwischen einem Cash- und einem Margin-Depot

Cash-DepotMargin-Depot
Mindestalter18 Jahre 21 Jahre
Minimaler Kontowert
Handel auf MarginNicht möglich. Produkte müssen voll bezahlt werden. Ist möglich. Trading über das Cash-Guthaben gegen Stellung von Sicherheiten. bei einem Guthaben unter 2.000 Euro ist Handel auf Margin nicht mehr möglich.
LeerverkaufNein Ja
Handelbare Produkte Alle Produkte (Termingeschäfte eingeschränkt handelbar)Alle Produkte
Day Trading Eingeschränkt möglich- nur im Rahmen des BarbestandesJa
Settlement First Bis zu drei TagenBis zu drei Tagen – sofortige Bereitstellung von Verkaufserlösen und anderen Haben-Buchungen
Voraussetzungen Ausreichende finanzielle MittelAusreichende finanzielle Mittel, Anforderungen höher als beim Cash-Depot
Verwendete UnterkontenSecuritiesSecurities, nur Margin-Commodities, (Commodities und UK-L sind stets Margin-Konten)
Berechnung auf Margin-Anforderungen Portfolioaufteilung in Strategien oder einzelne Positionen, Berechnung–Worst-Case-Szenarien für einzelne Elemente

Unsere Service Dienstleistungen

Sie handeln mit Ihrem IBKR Wertpapierdepot und wir stehen Ihnen bei allen Fragen mit unserer Expertise zur Verfügung. 

Jetzt Depot bei IBKR eröffnen

Wenn Sie selbst an den Börsen handeln möchten, ist das Depot bei IBKR die richtige Wahl für Sie. Bei Fragen stehen wir Ihnen unter [email protected] gerne zur Verfügung.

Login

Digitale Vermögensverwaltung

Geld anlegen lassen

Noch kein Kunde? Jetzt Depot eröffnen

Brokerage

Selbst handeln

Login

Brokerage

Selbst handeln

Digitale Vermögensverwaltung

Geld anlegen lassen

Noch kein Kunde? Jetzt Depot eröffnen