Optionen erfolgreich handeln

Wissen Optionshandel

CDS Indizes (Credit Default Swaps) / iTraxx

Hier bei Estably versuchen wir Ihnen Optionsstrategien nicht nur theoretisch zu vermitteln. Unsere praxisbezogenen Artikel stellen eine Hilfestellung dar, damit auch Sie mit Optionen profitabel Einkommen erzeugen können. In diesem Artikel erfahren Sie alles zum iTraxx.

Inhalt

Was sind Credit Default Swaps?

Credit Default Swaps (kurz: CDS) sind eine spezielle Art von Derivaten, bei denen sich Anleihen Investoren gegen Zahlungsausfälle von Anleihen Emittenten absichern können. Händler und sogenannte Market Maker verwenden diese Kreditderivate, um über potenzielle Veränderungen der Kreditqualität der Emittenten zu spekulieren.

CDS sind außerbörslich gehandelte (OTC = Over the Counter) Derivate und funktionieren im Endeffekt wie Versicherungen, die Investoren vor einem Ausfall eines Kreditnehmers schützen. Dementsprechend bieten sie Schutz vor den Kreditausfällen von Anleihen Emittenten beispielsweise und stellen ein wichtiges Instrument der Absicherung und des Risiko Managements dar. Ein Swap, wie der CDS (für Kreditausfälle), ermöglicht es beiden Parteien, das Risiko und die Rendite der zugrunde liegenden Vermögenswerte von einer Partei auf eine andere zu übertragen, ohne die Vermögenswerte tatsächlich zu übertragen.

 

itraxx

Credit Default Swap Indizes

Ein CDS Index ist also nichts anderes wie ein Korb von Credit Default Swaps, wie wir es bereits aus dem Aktienmarkt mit dem S&P500 kennen. Der erste Index dieser Art den es je gab, ist der CDX, welcher einen CDS Index auf Unternehmensanleihen aus Nordamerika und Schwellenländern abbildet.

Der Credit Default Swap Index CDX verfolgt und misst die Gesamtrenditen für die verschiedenen Segmente des Anleihenmarktes, sodass die Gesamtrendite des Index mit Fonds verglichen werden kann, die in ähnliche Produkte investieren. Dies ist besonders nützlich für Investoren, um ihr eigenes Portfolio gegenüber dieser Benchmark zu überwachen bzw. dementsprechend zu adjustieren. Dabei wird der CDX sowohl für die langfristige Vermögensplanung als auch für die kurzfristige Spekulation auf Kreditausfälle verwendet.

Der CDX enthält 125 Emittenten und wird in zwei verschiedene Arten von Krediten unterteilt: Investment Grade (IG) und High Yield (HY). Dabei werden die zugrunde liegenden Wertpapiere des CDX alle sechs Monate überprüft und gegebenenfalls durch neue Wertpapiere ersetzt. Somit bleibt der Index stets aktuell und wird dadurch von alten, teilweise nicht mehr existierenden Kontrakten bereinigt. Wenn beispielsweise einer der Namen von unter Investment Grade auf Investment Grade hochgestuft wird, wechselt er bei der Neugewichtung vom High-Yield-Index in den Investment Grade-Index.

IHS Markit iTraxx

Die iTraxx-Indizes, welche vom Marktforschungsinstitut IHS Markit ausgegeben werden, wurden entwickelt, um dem Markt für Credit Default Swaps mehr Liquidität, Transparenz und Akzeptanz zu verleihen. Vor allem aber, um ein ebenbürtiges europäisches Äquivalent zum CDX zu kreieren.

iTraxx Indizes sind eine spezielle Ansammlung von Indizes für den europäischen, asiatischen und australischen Credit Default Swap Markt, die von der Firma IHS Markit berechnet werden. Diese Indizes basieren auf den Liquiditätsdaten von Market Makern, welche aktiv am Swap Markt teilnehmen, um Liquidität bereitzustellen.

Zu den bekanntesten Indizes der iTraxx Gruppe gehört der iTraxx Europe und der iTraxx Crossover Index, welcher ähnlich wie der CDS, auf einer Ansammlung von den 75 liquidesten „Sub-Investment-Grade“ Titeln basiert. Der iTraxx Europe Index besteht aus 125 europäischen Unternehmen, die alle gleich gewichtet sind. Dabei hat der iTraxx Laufzeiten von drei, fünf, sieben und zehn Jahren, wobei alle sechs Monate eine neue Reihe auf Basis der Liquidität erstellt wird. CDS Indizes wie der iTraxx und der CDX werden nicht nur von institutionellen Anlegern wie Fonds, Vermögensverwaltern oder Banken, sondern auch von Privatanlegern gehandelt.

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Teilen Sie Ihn!

Unsere Service Dienstleistungen

Sie handeln mit Ihrem IBKR Wertpapierdepot und wir stehen Ihnen bei allen Fragen mit unserer Expertise zur Verfügung. 

Jetzt Depot bei IBKR eröffnen

Wenn Sie selbst an den Börsen handeln möchten, ist das Depot bei IBKR die richtige Wahl für Sie. Bei Fragen stehen wir Ihnen unter [email protected] gerne zur Verfügung.

Login

Digitale Vermögensverwaltung

Geld anlegen lassen

Noch kein Kunde? Jetzt Depot eröffnen

Brokerage

Selbst handeln

Login

Brokerage

Selbst handeln

Digitale Vermögensverwaltung

Geld anlegen lassen

Noch kein Kunde? Jetzt Depot eröffnen